Lesezeit: 2 Minuten

Bendelin. Freie Fahrt zwischen Zichtow und Bendelin, aber nicht nur dort: Mit der Fertigstellung dieses 1,3 Kilometer langen Abschnitts ist die komplette Kreisstraße 7003 auf rund zehn Kilometern grundhaft ausgebaut worden. Dieser begann mit insgesamt sieben Bauabschnitten bereits 1992 mit dem Ausbau der Ortsdurchfahrt Zichtow. Ein kleiner Posten bleibt noch offen – die Sanierung der Pflasterstraße direkt in Bendelin.

Lese jetzt auch:  3000 Euro für die Flutopfer - Kreisfeuerwehrverband sammelt für Hilfsaktion

Zur Erhaltung des Ortsbildes soll dieser Abschnitt  in den Jahren 2021 und 2022 dem Charakter des Dorfes entsprechend instand gesetzt werden.

Vor der Sanierung der Kreisstraße zwischen Zichtow und Bendelin war der Begegnungsverkehr stark eingeschränkt. Es gab keine Oberflächenentwässerung und die Schlaglöcher und Verwerfungen machten den Kraftfahrern zu schaffen. Die jetzt 5,50 Meter breite Asphaltstraße ist wesentlich sicherer für den Verkehr und das Regenwasser kann ordentlich abfließen. In Bendelin wurde die Straße sogar auf sechs Meter verbrei…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Altarm der Elbe: Gänsekuhle wird renaturiert