Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Nachträglich gratulierte Bürgermeister Oliver Hermann der Firma Erdmann in Wittenberge zum 30-jährigen Bestehen. Das eigentliche Jubiläum fand bereits im Frühjahr 2020 statt – die Gratulation musste Corona-bedingt verschoben werden.

Am 1. April 1990 meldete Gerd Ermann das Einzelunternehmen als Elektrofirma an und übergab es zum 1. Januar 1999 in die Hände seiner beiden Söhne Ralf und Bernd Erdmann.

Oliver Hermann gratuliert dem Familienunternehmen Erdmann zum 30-jährigen Bestehen. | Foto: Franziska Lenz

Hermann lobte beim Besuch die gute und vor allem zuverlässige Zusammenarbeit. So hilft Firma Erdmann in jedem Jahr bei der Anbringung der Weihnachtsbaumbeleuchtung und unterstützt den Wittenberger Interessenring. Der Bürgermeister wünscht dem Familienbetrieb weiterhin alles Gute.

Lese jetzt auch:  Pilotprojekt „Kleinstadtakademie“ in Wittenberge gestartet

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  Reformhaus Elbland-Genuss feiert 20-jähriges Bestehen