Lesezeit: 2 Minuten

Wittenberge. Zum letzten Mal trafen sich die Mitglieder des Wittenberger Heimatvereins. Zu den Gästen gehörte neben Bürgermeister Oliver Hermann auch Stadtarchivarin Carola Lembke und der neue Leiter des Wittenberger Stadtmuseums Marcel Steller. Und das nicht von ungefähr, denn sowohl im Stadtarchiv als auch im Museum möchte man gerne an die langjährige und engagierte Arbeit der Mitglieder des Heimatvereins anknüpfen.

Lese jetzt auch:  Feuer im Krankenhaus - Brandstifter zündelt auf der Toilette

Der Wissensschatz, über den viele ältere Bewohner verfügen, darf nicht verloren gehen, sagte Carola Lembke, die alle, die sich für die Wittenberger Geschichte und Heimatforschung interessieren einlud, sich bei ihr im Stadtarchiv zu melden.

Um an dem Thema weiter zu arbeiten, müsse auch nicht unbedingt ein Verein gegründet werden – auch eine Arbeits- oder Interessengemeinschaft wäre möglich, bestätigte Bürgermeister Oliver Hermann, der selbst seit 1998 zu den Mitgliedern zählte . Auch Marcel Steller zeigte großes Interesse. Nicht zuletzt sei…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Vorlesetag in der Wittenberger Stadtbibliothek