Lesezeit: < 1 Minute

Perleberg. Bis zum 31. März waren alle Perleberger aufgefordert, Vorschläge zum Bürgerhaushalt 2022 der Rolandstadt einzureichen. Insgesamt stehen nun 25 Vorschläge zur Abstimmung.

Die Abstimmung erfolgt vom 6. November bis 3. Dezember.

Das Wahlbüro befindet sich in der Lotte Lehmann Akademie, Großer Markt 12 im Erdgeschoss (Raum 104) und ist vom 8. November bis 3. Dezember im Rahmen der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung barrierefrei erreichbar.

Sonderzeiten der Abstimmung an folgenden Tagen:

  • Freitag, 19. November, 8 bis 17.30 Uhr
  • Samstag, 27. November, zum „Prignitzer Lichterfest“, 10 bis 12 Uhr und 16 bis 19 Uhr
Lese jetzt auch:  Brigadegeneral besucht Soldaten im Perleberger Gesundheitsamt

Alle Einwohner der Rolandstadt Perleberg, die am Stichtag der Abstimmung (6. November) das zwölfte Lebensjahr vollendet haben, sind zur Abstimmung berechtigt. Alle Bürger, die an der Abstimmung teilnehmen möchten, werden gebeten, einen Personalausweis zur Abstimmung mitzubringen. Jugendliche unter 16 Jahren bringen bitte zum Nachweis ihres Alters einen Schülerausweis, die Gesundheitskarte oder eine Kopie der Geburtsurkunde mit.

Eine Broschüre zu den Projektvorschlägen liegt in den städtischen Verwaltungsgebäuden sowie im Wahlbüro (Raum 104 im Großen Markt 12) aus.

Lese jetzt auch:  KarrierePLUS in Pritzwalk diesmal mit hybriden Angeboten

» Die Vorschläge können auch auf der Homepage unter www.stadt-perleberg.de (Rubrik Bürgerhaushalt) eingesehen werden.

PPA/pb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Führungswechsel in zwei Ortsfeuerwehren der Stadt Pritzwalk