Lesezeit: < 1 Minute

Grabow. Ein sehbehindertes 15-jähriges Mädchen ist am Sonntagnachmittag in Grabow (Ludwigslust-Parchim) von mehreren Jugendlichen angegriffen worden. Dabei erlitt das Opfer mehrere Prellungen und Hautabschürfungen. Der Vorfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr in der Prislicher Straße nahe eines dortigen Bäckereigeschäftes.

Nach Angaben der 15-Jährigen wurde sie durch vier Jugendliche grundlos angegriffen und dabei geschlagen und getreten. Anschließend flüchteten die Angreifer. Das Mädchen wurde später einem Arzt vorgestellt und untersucht.

Lese jetzt auch:  Unbekannter greift Zeitungszusteller an

Die Polizei nahm nach Bekanntwerden des Vorfalls eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung auf und fahndet jetzt nach den noch unbekannten Angreifern, die vermutlich aus der Region stammen. Die Täter sprachen Deutsch. Einer der Angreifer soll weiße Turnschuhe, ein anderer eine Brille getragen haben.

» Im Zuge der Ermittlungen bittet die Polizei nun auch um Hinweise zu diesem Vorfall. Zeugen mögen sich bitte…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Elblandgrundschüler bastelt Vögel für Geschäfte der Wittenberger Innenstadt