Lesezeit: < 1 Minute

Pritzwalk. Vier Ballsportarten sind jetzt an der Rückwand der Sporthalle der Pritzwalker Herbert-Quandt-Schule zu sehen. Patrick Bräutigam hat die Gestaltung im Auftrag der Stadt gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen umgesetzt. Die Berlin-Brandenburgische Landjugend (BBL) hatte die Teilnehmer aus verschiedenen Schulen herangeholt. Jetzt wurde die Wandgestaltung offiziell von Katharina Kaireit vom Amt für Stadtentwicklung abgenommen.

Katharina Kaireit und Patrick Bräutigam freuen sich über die neue Wandgestaltung an der Quandt-Sporthalle. I Foto: Beate Vogel

Die abstrakten schwarzen Figuren, die mit den Bällen spielen, stehen für Handball, Volleyball, Badminton und Fußball. Während die etwa 15 Kinder im Oktober mit Sprühdose und Farbe am Werk waren, habe die BBL alle versorgt, erzählt Patrick Bräutigam. Nach eineinhalb Tagen war das Werk vollbracht.

Lese jetzt auch:  Führungswechsel in zwei Ortsfeuerwehren der Stadt Pritzwalk

PPA/pk


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  Perleberg: Verunreinigungen an Containerstellplätzen im Stadtgebiet