Lesezeit: 2 Minuten

Gartow. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags in Gartow (Lüchow-Dannenberg), bei dem auch ein Messer im Spiel gewesen sein soll. Involviert sind zwei jeweils 41 Jahre alte Männern, zwischen denen in der Nacht zum Sonntag ein Streit eskalierte. Nach derzeitigen Ermittlungen hatten ein die beiden Herren sowie eine weitere Person zusammen in einer Wohnung Alkohol getrunken.

Lese jetzt auch:  Brand im Restaurant - Feuerwehr im Einsatz

41-Jähriger sticht mit Brotmesser auf Arbeitskollegen ein

Vermutlich aufgrund bereits bestehender Streitigkeiten kam es dann im weiteren Verlauf zu einer Auseinandersetzung zwischen den Arbeitskollegen, bei dem einer der beiden mit einem Brotmesser mehrfach auf den anderen einstach und ihn so unter anderem im Brustbereich schwer verletzte. Auch der Täter erlitt leichte Verletzungen. Die Ermittlungen zur genauen Tatörtlichkeit dauern an.

Lese jetzt auch:  Perleberg: Verunreinigungen an Containerstellplätzen im Stadtgebiet

Derzeit kann nicht abschließend eingegrenzt werden, ob die Tat in der Wohnung oder im angrenzenden Straßenumfeld stattgefunden hat. Das…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Brigadegeneral besucht Soldaten im Perleberger Gesundheitsamt