Lesezeit: < 1 Minute

Pritzwalk. Ein 39-Jähriger befuht am Mittwoch gegen 18.50 Uhr die Bundesstraße 107 zwischen Tüchen und Mesendorf mit seinem Pkw, als plötzlich ein Wolf die Fahrbahn querte. Es kam zur Kollision mit dem Tier, wobei dieses am Unfallort verendete. Das Fahrzeug blieb weiterhin fahrbereit. Der Schaden beträgt zirka 1.500 Euro. Ein Wolfsbeauftragter kam zum Einsatz.

Foto: Polizei

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Bislang 40 Omikron-Infektionen in der Prignitz - 38 Personen drohen im Landkreis Bußgelder