Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. „Lasst uns froh und munter sein“. Unter diesem Motto sind alle Interessierten am Montag, 6. Dezember, zum Nikolauskonzert im Saal der ehemaligen Neuapostolischen Kirche in Wittenberge geladen. Ab 18 Uhr erwartet die Gäste vorweihnachtliche Musik, von Mira Lange am Cembalo und Martin Seemann am Violoncello. Gespielt werden unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach und Domencio Gabrielli. Der Eintritt beträgt 12 Euro bzw. ermäßigt 8 Euro. Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der 2G-Regel statt.

Mira Lange und Martin Seemann laden zum „Konzert zum Nikolaus“. I Foto: privat

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Landesregierung ändert Corona-Verordnung: Das gilt ab Montag in Brandenburg