Lesezeit: 3 Minuten

Perleberg. Aus seinen reichen Beständen hat das Stadt- und Regionalmuseum Perleberg im leerstehenden Ladengeschäft Bäckerstraße 29 eine Schaufensterausstellung mit historischen Spielsachen aus Perleberger Kinderstuben der Kaiserzeit gestaltet. Der Hauptteil der Exponate stammt aus dem Nachlass der alteingesessenen Familie Ratig und gelangte zwischen 1905 und 1970 durch Überweisungen der Familie sukzessive in die Sammlungen des Museums, dessen Mitbegründer und erster Pfleger Wilhelm Ratig (1851-1929) war.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Perleberg: Verunreinigungen an Containerstellplätzen im Stadtgebiet