Lesezeit: < 1 Minute

K7005/Legde. Ein Transporter brannte am Sonntag gegen 06:.30 Uhr auf der Kreisstraße 7005 zwischen den Ortschaften Legde und Abbendorf vollständig aus. Nach Angaben der Feuerwehr, war bei deren Eintreffen der Brand bereits erloschen. Die Einsatzkräfte fanden nur noch kleinere Hitzequellen, die sie kühlten.

Lese jetzt auch:  Unbekannter greift Zeitungszusteller an

Eine Person konnte in dem verunfallten Fahrzeug nicht aufgefunden haben. Der verantwortliche Fahrer hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt.

Die Polizei geht nach derzeitigem Erkenntnisstand davon aus, dass der Transporter zuvor in Bad Wilsnack in der Wittenberger Straße entwendet worden ist, und dann auf der Kreisstraße verunfallte. Die Schadenshöhe kann zurzeit noch nicht angegeben werden. Hinweise oder Beobachtungen im Sachzusammenhang können Zeugen telefonisch im Polizeirevier Perleberg unter 03875/7150 melden.

Lese jetzt auch:  KarrierePLUS in Pritzwalk diesmal mit hybriden Angeboten

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  Elblandgrundschüler bastelt Vögel für Geschäfte der Wittenberger Innenstadt