Lesezeit: < 1 Minute

Prignitz. Der Landkreis und DRK-Kreisverband Prignitz bieten im Dezember weitere Impftermine neben der Regelversorgung durch die Hausärzte an. Eine neue Impfstelle wird in Wittenberge eröffnet. Sie befindet sich in der Bahnstraße 51, im einstigen Kaufhaus Magnet. Das Impfangebot in Pritzwalk im Jugendfreizeitzentrum Nord, Am Ring 35, wird verlängert.

An beiden Standorten werden folgende Impftermine angeboten:

  • Dienstag, 14. Dezember bis zum Samstag, 18. Dezember, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr.
  • Montag, 20. Dezember, bis Donnerstag, 23. Dezember, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr.
  • Montag, 27. Dezember, bis Donnerstag, 30. Dezember, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr.
Lese jetzt auch:  Brand im Restaurant - Feuerwehr im Einsatz

» Insgesamt stehen mit diesen Impftagen in zwei Städten mehr als 6700 Termine für Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen für Bürgerinnen und Bürger ab zwölf Jahre zur Verfügung.

Bestens bewährt hat sich die individuelle Vergabe der Impftermine über das Buchungsportal des Landkreises, das unter www.landkreis-prignitz.de zu finden ist.

Darüber hinaus ist eine Impfhotline unter 03876/713813 geschaltet für Bürger, die nicht online buchen können. Diese Hotline steht von Montag bis Donnerstag von 9.30 Uhr bis 14 Uhr zur Verfügung. Wer eine Erstimpfung erhält, kann gleich vor Ort den Termin für die Zweitimpfung vereinbaren.

Lese jetzt auch:  Landkreis erlässt neue ASP-Verordnung in der Prignitz - Weiße Zone um kerngebiet

PPA/lkpr


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  Brigadegeneral besucht Soldaten im Perleberger Gesundheitsamt