Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Ein 20-Jähriger suchte am Sonntag die Wohnung eines 23-Jährigen in der Friedrich-Engels-Straße in Wittenberge auf, woraufhin ein Streit entbrannte. Dabei zückte der 20-Jährige ein Messer und stach einmal mit diesem in Richtung des 23-Jährigen. Dieser wurde hierbei verletzt. Der Jüngere ergriff daraufhin die Flucht und wurde durch den anderen und dessen Lebensgefährtin verfolgt.

Lese jetzt auch:  Perleberg: Verunreinigungen an Containerstellplätzen im Stadtgebiet

In Höhe des „Sterns“ in Wittenberge trafen die Beteiligten aufeinander, wobei es zu weiteren körperlichen Auseinandersetzungen kam. Zu diesem Zeitpunkt kamen zwei Polizisten zufällig auf die beiden drauf zu und trennten sie.

Beide Männer mussten in einem Krankenhaus behandelt werden, wobei der 23-jährige Mann stationär aufgenommen werden musste. Bei dem 20-Jährigen reagierte ein Drogenschnelltest positiv auf den Konsum von Drogen, ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Er wurde vorläufig festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. Die Mordkommission führt die Ermitt…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Brigadegeneral besucht Soldaten im Perleberger Gesundheitsamt