Lesezeit: < 1 Minute

Perleberg/Wittenberge/Wittstock. In einem Ermittlungsverfahren wegen des Handels mit Betäubungsmitteln setzten Beamte der Kriminalpolizei gemeinsam mit Beamten der Direktion Besondere Dienste und Diensthundeführern drei Durchsuchungsbeschlüsse in den Ortschaften Perleberg, Wittenberge und Wittstock um.

Dabei wurden Marihuana und Kokain in nicht geringen Mengen, gefährliche Gegenstände, weitere Beweismittel, Verkaufserlöse und gefälschte Impfausweise aufgefunden und sichergestellt. Ein 28 Jahre alter Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Lese jetzt auch:  Brand im Restaurant - Feuerwehr im Einsatz

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  KarrierePLUS in Pritzwalk diesmal mit hybriden Angeboten