Lesezeit: < 1 Minute

Pritzwalk. Eine Spende in Höhe von 500 Euro übergab Frank Streese vom gleichnamigen Pritzwalker Autohaus an den Streicheltierhof im Hainholz. „Ich halte die Einrichtung unbedingt für erhaltenswert“, begründete der Unternehmer. Schon seit Jahren spendet Frank Streese die Einnahmen aus dem Oldtimertreffen für den Streicheltierhof. Das habe aber nun seit zwei Jahren nicht stattgefunden. „Er ist der größte Tierliebhaber, den ich kenne“, sagte seine Frau Angelika Streese. Frank Streese habe sich gefreut, dass der Streicheltierhof für die Kinder offen geblieben ist, sagte dieser.

Geld für Winterfutter spendete Frank Steese (3.v.r.), der mit seiner Frau Angelika (r.) und Enkelin Hanna zur Übergabe kam. Bürgermeister Dr. Ronald Thiel (2.v.l.) sowie Arne und Marion Schumacher freuen sich. I Foto: Beate Vogel

PPA/pk


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Polizei sucht nach Dieb aus Penny-Markt in Meyenburg