Lesezeit: < 1 Minute

Havelberg. Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstag gegen 2.20 Uhr und 3.20 Uhr eine Papiertonne und einen Pkw im Franz-Mehring-Viertel in Havelberg angezündet. Ein Zeuge konnte dabei beobachten, wie sich der mutmaßliche Brandstifter vom Brandort entfernte. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei brachte jedoch keinen Erfolg. Die hinzugezogene Feuerwehr konnte beide Brände löschen. Nach ersten Schätzungen beläuft sich Gesamtschaden auf ungefähr 12.000 Euro.

Der Zeuge beschreibt die Person wie folgt:

  • 185 Zentimeter groß
  • Stämmige Figur
  • Helle Hose
  • Dunkle Jacke
  • Dunkle Mütze
Lese jetzt auch:  Stadtmuseum „Alte Burg“ in Wittenberge jetzt mit Café und W-LAN

» Personen, die Angaben zur Sache oder zu verdächtigen Personen machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier unter der Telefonnummer 03931/6850 oder jeder weiteren Dienststelle zu melden.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Bislang 40 Omikron-Infektionen in der Prignitz - 38 Personen drohen im Landkreis Bußgelder