Lesezeit: 2 Minuten

Prignitz. Der Landkreis Prignitz hat eine Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Geflügelpest erlassen. Sie tritt am Samstag, 8. Januar, in Kraft. Danach wird die Aufstallung von Geflügel angeordnet. Betroffen sind Teile der Städte Pritzwalk und Wittenberge, der Ämter Bad Wilsnack/Weisen, Lenzen-Elbtalaue, Putlitz-Berge und Meyenburg sowie der Gemeinden Karstädt, Groß Pankow und Gumtow.

Lese jetzt auch:  Brigadegeneral besucht Soldaten im Perleberger Gesundheitsamt

Die detaillierte Karte der betroffenen Regionen ist über die Internetseite des Landkreises Prignitz unter www.landkreis-prignitz.de/Geflügelpest einsehbar.

In den betroffenen Gebieten dürfen Hühner, Truthühner, Perlhühner, Rebhühner, Fasane, Laufvögel, Wachteln, Enten oder Gänse (Geflügel) nur noch in geschlossenen Ställen oder unter einer Vorrichtung, die aus einer überstehenden, nach oben gegen Einträge gesicherten dichten Abdeckung und mit einer gegen das Eindringen v…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Diebe stehlen Radlader im Wert von 25.000 Euro