Lesezeit: 2 Minuten

Falkenhagen. Projektverantwortliche und Bauleitung trafen sich für den ersten offiziellen Spartenstich für die Erneuerung des Umschlagterminal der TUL agroservice GmbH (TUL) in Falkenhagen. Vor Ort nahmen Jens Stapelmann, Geschäftsführer der TUL, Sören Dallmann, Projektleiter bei der TUL sowie Frank Bethke, Vertreter des mit dem Bau beauftragten Unternehmens Matthäi, selbst die Spaten in die Hand und setzen den ersten Stich für den Umbau des 6.000 Quadratmeter großen Geländes im Gewerbegebiet Falkenhagen.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Wittenberge: Neuer Obst- und Gemüdehändler auf dem Wochenmarkt