Lesezeit: < 1 Minute

Pritzwalk/Wittenberge. Landkreis und DRK-Kreisverband Prignitz halten die Impfangebote für Bürger ab zwölf Jahre auch im Januar aufrecht. Impfmöglichkeiten werden in Wittenberge vom 11. bis 13. Januar sowie vom 20. bis 22. Januar in der Zeit von 10 bis 18 Uhr im ehemaligen Kaufhaus, Bahnstraße 51, angeboten. Im Pritzwalker Jugendfreizeitzentrum kann man sich am 14. und 15. Januar sowie am 18. und 19. Januar impfen lassen.

Lese jetzt auch:  Wittenberge: Neuer Obst- und Gemüdehändler auf dem Wochenmarkt

Diese zusätzlichen Impfangebote über die Regelversorgung der Hausärzte hinaus werden sehr gern angenommen, wenngleich „die Nachfrage abflaut“, so Marcus Bethmann, zuständig für die Impflogistik beim Landkreis Prignitz. In der ersten Kalenderwoche des neuen Jahres wurden 540 Impfungen wahrgenommen.

Seit dem 26. November wurden 8.328 Impfungen ausgereicht, darunter 7.208 Booster-Impfungen und 650 Erstimpfungen. 470 Bürger bekamen eine Zweitimpfung, die ihre Erstimpfung zum Teil anderswo erhalten hatten. Wie Johnannes Neumann vom DRK informiert…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Unbekannte sprengen Fahrkartenautomaten in die Luft