Lesezeit: 3 Minuten

Pritzwalk. Zwei Urgesteine im ehrenamtlichen Brandschutz in der Stadt Pritzwalk übergaben zu Jahresbeginn ihre Ämter in jüngere Hände: Gerald Müller aus Wilmersdorf und Thomas Lesker aus Sadenbeck zogen sich nach vielen Jahrzehnten Dienst als Ortswehrführer ihrer Freiwilligen Feuerwehren zurück. „Sie sind das Gesicht ihrer Ortsfeuerwehr“, beschrieb Bürgermeister Ronald Thiel die beiden scheidenden Ortswehrführer während der Amtsübergabe im Gerätehaus der Pritzwalker Feuerwehr. Für beide Ortswehren wurden die Nachfolger benannt.

Lese jetzt auch:  Brand im Restaurant - Feuerwehr im Einsatz

Dienstältester Ortswehrführer

Gerald Müller führte die Truppe in Wilmersdorf seit 1989. Damit dürfte er der dienstälteste Ortswehrführer im Gebiet der Stadt Pritzwalk gewesen sein. Er übergab sein Amt in die Hände des 34-jährigen Tobias Fitz. Der Oberfeuerwehrmann ist seit 2004 Mitglied der Ortswehr.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Bislang 40 Omikron-Infektionen in der Prignitz - 38 Personen drohen im Landkreis Bußgelder