Städte gedenken an die Opfer des Holocaust

Lesezeit: 3 Minuten Wittstock/Parchim. Weltweit wurde am 27. Januar den Opfern des Holocaust gedacht. Eine Kranzniederlegung im Friedrich-Ebert-Park in Wittstock konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden. Dennoch gab es eine Kranzniederlegung im kleinen Rahmen. So auch in Parchim. [PPA+]

Weiterlesen