Kreisstraße zwischen Berge und Neuhausen wieder freigegeben

Berge. Landrat Torsten Uhe eröffnete gemeinsam mit der Bürgermeisterin und dem stellvertretenen Amtsdirektor des Amtes Putlitz-Berge die Ortsverbindung zwischen Berge und Neuhausen. Auf der Strecke von 1,3 Kilometern wurden erhebliche Fahrbahnunebenheiten und die unzureichende Belastungsfähigkeit des Straßenoberbaus saniert, um die Unfallgefahr zu minimieren.

Weiterlesen

Unfall auf der Autobahn unter Alkohol und ohne Führerschein – 51-Jähriger flüchtet vor Polizei

A24/Putlitz. Ein Überholmanöver endete auf der Autobahn 24 zwischen Suckow und Putlitz mit einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeuge kollidierten und ein weiteres in die Unfallstelle fuhr. Es gab fünf Schwerverletzte, wovon einer die Flucht vor der Polizei ergriff. Er war Insasse des Pkw, der den Unfall verursachte. Er und sein Insasse standen unter Alkoholeinfluss und haben keinen Führerschein. Beide beschuldigen sich gefahren zu sein.

Weiterlesen

Archäologische Untersuchungen in Meyenburg und Wüsten Vahrnow

Meyenburg/Wüsten Vahrnow. Der Archäologe Prof. Dr. Felix Biermann untersuchte im Rahmen seines langjährigen Forschungsprojektes „Mittelalterliche Turmhügelburgen östlich der Elbe“ schon zahlreiche mediävale Adelssitze – sogenannte „Motten“ – in Nordostdeutschland. Darunter bereits auch zwei in der Prignitz: Groß Welle und Hoppenrade. In diesem Jahr folgen zwei weitere überaus interessante derartige Anlagen in Meyenburg und Wüsten-Vahrnow.

Weiterlesen
Polizei, Hubschrauber

Pkw-Fahrer kollidiert mit drei Straßenbäumen – Polizeihubschrauber sucht nach weiteren Insassen

Berge. Der Polizei wurde auf der Landesstraße 10 zwischen Pampin in Mecklenburg Vorpommern und Grenzheim ein Verkehrsunfall mitgeteilt. Ein 52 Jahre alter Mecklenburger war mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und in weiterer Folge mit drei Straßenbäumen, einem Verkehrsschild und einem Begrenzungspfahl kollidiert. Ein Polizeihubschrauber suchte nach weiteren Insassen im näheren Umfeld.

Weiterlesen