Hohe Garbe wieder im Rhythmus der Elbe

Lesezeit: 5 Minuten Lenzen. Das aktuelle Hochwasser an der Elbe zeigt, die Baumaßnahmen im Projekt „Lebendige Auen für die Elbe“ wirken: Der Fluss strömt in das ökologisch wertvolle Gebiet der Hohen Garbe ein und sorgt für Überschwemmungen, die für eine Aue typisch und lebenswichtig sind. Über ein ganz besonderes Projekt des BUND-Auenzentrums Burg Lenzen, dass sich nach acht Jahren dem Ende zuneigt. [PPA+]

Weiterlesen